17. Oktober - Welttag zur Überwindung von Armut und Ausgrenzung

Deutschland: http://www.atd-viertewelt.de/4_0.html Schweiz: http://www.vierte-welt.ch/projekte/17-oktober/ Am 17. Oktober 1987 wurde auf dem Trocaderoplatz in Paris eine Gedenktafel eingeweiht, auf der zu lesen steht:   Wo immer Menschen dazu verurteilt sind, im Elend zu leben, werden die Menschenrechte verletzt. Sich mit vereinten... Lire la suite

Mit Blick in die Zukunft

„Ich wuchs bei Opa und Oma auf. Ich musste beizeiten erwachsen werden und mich um meine Oma kümmern. Mir hat gefallen, dass ich Gutes tun konnte. Belastet hat mich, dass ich kaum unter Menschen war und niemanden zum Spielen hatte. Wer keine Freunde hat, kann sich nicht so entwickeln. Auch die Schule besuchte ich selten. Mehrere Lehrer kamen... Lire la suite

Mein Herz ist in diesem Stein

In der großen Eingangshalle im Menschenrechtspalais der UNO in Genf wird unser Blick von einer wunderbaren Skulptur eingefangen. Man könnte es ein archaisches Boot nennen, gefüllt mit kleinen Steinen, und darüber ein Mobile – Segel? Oder Zweige? Dieses Baum-Boot ist wie eine Schatztruhe gefüllt mit den wertvollen Steinen, die Kinder an den... Lire la suite

Wir tragen unseren Stein zum Aufbau bei

Seit jungen Jahren komme ich in Kontakt mit Straßenkindern, für die meine Eltern sich einsetzen. Manchmal blieben sie auch da und aßen mit uns. Auch das Theater begleitet ich seit frühester Jugend: ich habe Anthropologie studiert und wollte immer ein großer Schauspieler werden. Durch meine erste Erfahrung mit einer Kindergruppe begriff ich aber,... Lire la suite

Krone des Friedens

Als ich ein Kind war, sagte meine Mutter immer: „Auf Gewalt muss man mit Frieden antworten“, und: „Wenn wir Freunde finden, die den Frieden lieben, sollten wir gemeinsam versuchen, andere damit anzustecken.“ Ich erinnere mich noch an den Tag, an dem sie zu Hause eine große schwarze Tafel angebracht hat mit der Aufschrift... Lire la suite